Mapping Session # Meinersen

13. - 19. Juli 2018 / Künstlerhaus Meinersen

 

Für die Zeichenaktion Mapping Session # Meinersen fanden sich 28 Menschen aus Meinersen und mit Bezug zu diesem Ort für eine Woche im Künstlerhaus Meinersen zusammen. Gemeinsam wurde aus dem Gedächtnis ein subjektiver Ortsplan von Meinersen gezeichnet. Vorgegeben war ein dezentes Gerüst der Hauptstraßen auf einem großformatigen Papier. Neben dem Plan entstanden ein Straßenverzeichnis, ein Glossar, eine Umfrage, Detailansichten sowie eine Übersichtskarte des Landkreises – aufgezeichnet aus dem Gedächtnis.

Es ging darum den Ort Meinersen aus baulicher, kultureller, sozialer und geografischer Perspektive genau unter die Lupe zu nehmen sowie Orientierung und räumliche Wahrnehmung zu schärfen.

 

Die Publikation Collective and Mental Map of Meinersen wurde in der Ausstellung Räumen im Künstlerhaus Meinersen präsentiert.

 

Collective and Mental Map of Meinersen

Ortsplan 1 : 2.500

Format: offen 92 x 68 cm, geschlossen 15 x 23 cm

Druck: 4/4farbiger, beidseitiger Offsetdruck auf Recyclingpapier

Limitierte Edition: 200 Exemplare, nummeriert, signiert

Redaktion: Luise Ritter

Kartografie: die Zeichner*innen

Gestaltung: Johanne Ritter

Preis: 7 Euro + Porto - bestellen