Mapping Session # Südpark

8. – 13. Juli 2019 / Südpark in Halle-Neustadt

 

Im Rahmen von Kaleidoskop Südpark haben Kinder und Jugendliche aus dem Südpark Ideen und Wünsche für ihr Quartier gesammelt und in einer Karte aufgezeichnet.

 

Ausgangspunkt waren Expeditionen, bei denen die Umgebung hinsichtlich bemerkenswerter sowie verbesserungswürdiger Zustände untersucht wurde. Hierbei kam es teilweise zum Erstkontakt mit Gebüsch und unwegsamem Terrain. Andererseits konnten Langweile und Desinteresse an wohl bekannter Umgebung festgestellt werden. Es wurden seltene Pflanzen gesammelt, Herbarien angelegt und Biotope markiert. In Kooperation mit dem Soundworkshop entstanden Kartierungen von besonderen Geräuschen. Entwurfsgebiete wurden kurzerhand festgelegt.

Ideen für Gebäude und Flächengestaltung wurden entwickelt und im Plan eingezeichnet:

 

Das moderne Krankenhaus mit Helikopterlandeplatz und Parkplätzen sowie ein nahegelegener Kinderkiosk eröffnen im Park. Irgendwo im Wald wird eine Hängematte aufhängt. Die Kegelbahn wird saniert. Ein großer Bereich im Park wird annektiert, glitzernd umzäunt und mit einem Wasserbecken bebaut. Picknick- und Grillplätze entstehen auf der sonnenverbrannten Wiese. Die zukünftige Nutzung des Rodelbergs bleibt ungeklärt. Ein schreckliches Monster bewacht die Hundewiese hinterm Roxy. Schrebergärten und Liebe sind am Ufer des Kirchteichs geplant. Auf dessen schillernder Oberfläche tauchen Piratenschiffe und schwarze Löcher oder Vogelnester auf. Zwei Bootshaltestellen werden eingerichtet. Kekse gibt es am Schotterplatz vor der Schule, wo eine zeltförmige Hüpfburg entsteht. Am Parkplatz an der Bus-Endhaltestelle öffnet eine Fahrschule. Der Bus hat nur hinten Fenster, da wo die Coolen sitzen. Durch das ganze Quartier führt ein Strichellinienleitsystem. Alle Schulen bleiben da wo sie sind. Auf einigen Wohngebäuden werden Wasserbecken installiert. Andere Wohngebäude bleiben leer; ausreichend Platz, um hier eine geräumige Wohnung für vier Personen zu planen.

 

Die Publikation Map of Südpark – Wünsche für ein Quartier erscheint Anfang 2020.